Steckbrief

Geboren in Oberhochstaett und aufgewachsen auf einem Bauernhof am Chiemsee.

Mit 15 Jahren absolvierte Maria Probst eine Lehre als Metzgereifachverkäuferin und wechselte kurze Zeit später zu einem Feinkostladen in München.

Nach ebenso kurzer Zeit war die Begeisterung für Küche entdeckt worden und Maria schloss so innerhalb von eineinhalb Jahren die Kochlehre ab. In immer größeren Schritten ging es Richtung Sterneküche und im Jahre 2019 war es soweit, als Maria Probst und ihr Mann mit einem Michelinstern ausgezeichnet wurden.

​Somit war Maria Probst die einzige Frau in Italien die im Jahr 2019 einen Michelinstern erhielt und gehörte von nun an zu den nur 160 Sterneköchinnen weltweit.